Effiziente Lösung für die Lüftung und Klimatisierung

ERP-konformes System mit effizienter EC-Technologie und spürbar geringen Betriebskosten

 

Um ein Gebäude mit frischer Luft zu versorgen und dezentral zu kühlen oder zu heizen, muss ab dem 1. Januar 2016 die Verordnung EU 1253/2014 eingehalten werden. Dies stellt bisher übliche Konzepte in Frage, bzw. dürfen einige nicht mehr angewandt werden. So müssen neue Lösungen her.

Ein zentrales Konzept, welches laut der neuen Verordnung unumstritten untersagt ist, ist die Lüftung mit dezentralen Geräten wie unten dargestellt.

ErP Systemlösungen_Grafik

Hierbei wurde die Zuluft sowie die Abluft mechanisch in einem Gebäude (oder Gebäudeteil) gefördert und zusätzlich gekühlt bzw. erhitzt. Bei solch einer Anordnung ist jetzt zwingend eine Wärmerückgewinnungsanlage erforderlich.

Um dies zu bewerkstelligen, soll nun die Abluftanlage durch ein Zentrallüftungsgerät ersetzt werden.

COM4 and MultiMAXX section

COM4 und MultiMAXX Geräte

 

Das Zentrallüftungsgerät wird auf die Mindestanforderung der Frischluftmenge ausgelegt und kann nach dem CO2-Gehalt im Gebäude geregelt werden. Somit lässt sich ein relativ kleines Gerät einsetzen. Es soll über die notwendigen Filterstufen, eine Wärmerückgewinnungsanlge und entsprechende Ventilatoren verfügen. Ein Kühler oder Erhitzer ist hier nicht notwendig. Die Primärluft aus dem Zentrallüftungsgerät wird über Kanäle an die Mischluftkammern der dezentralen Geräte heran geliefert, wo sie sich mit der Sekundärluft vermischt. Dieses Luftgemisch durchströmt daraufhin einen Wärmetauscher, der es auf die lokal geforderte Temperatur bringt. Anschließend wird die verbrauchte Luft vom Zentrallüftungsgerät wieder abgeführt, wo die noch vorhandene Energie im Wärmerückgewinnungssystem der Zuluft beigefügt wird.

 

Somit lässt sich mit diesem Konzept

  1. dezentral temperieren, um den lokalen Anforderungen entgegenzukommen
  2. breitflächig frische Luft verteilen
  3. eine kosten- und energieeffiziente Lösung schaffen
  4. die Verordnung EU 1253/2014 erfüllen.

 

Gerne unterstützen wir Sie bei der Auslegung der Geräte. Kontaktieren Sie einfach eines unserer Vertriebsbüros.

Downloads
  • Weitere Downloads finden Sie hier: Document Quickfinder

    © 2017 DencoHappel. All rights reserved.