Delbag® Luftfilterplatten und -zellen

Luftfilterplatten und -zellen eignen sich zur Grob- und Feinstaubabscheidung in speziellen Anwendungsgebieten der Klima und Lüftungstechnik, insbesondere in Zuluftanlagen im industriellen Bereich sowie in Abluftanlagen zur Öl- und Emulsionsnebelabscheidung. Metallfilterplatten und -zellen werden als Vorfilter in der Öl- und Emulsionsnebelabscheidung und als Funkenschutz eingesetzt.

  •  

    GAL-Zellen, Filterklasse G3
    GAL-ALUMINIUM
    GAL-STAINLESS STEEL

    Mehrere Schichten aus Aluminium- oder Edelstahlgestrick sind zwischen beidseitigen Streckmetall-Stützblechen gelagert und mit einem robusten U-Profil-Rahmen aus Aluminium oder Edelstahl eingefasst. Die Filterzellen sind regenerierbar.

  •  

    HL 12,5, Filterklassen G3, G4

    Die Filterplatten HL 12,5 bestehen aus mehrlagigem Streckmetallverbund, der sich durch seinen labyrinthmäßigen Aufbau für die Grobstaubabscheidung eignet. Die Filterplatten werden mit einem Staubbindemittel (VISCINOL) benetzt und sind regenerierbar.

  •  

    FILTERGLAS, Filterklasse G4

    FilterGlas besteht aus innig ineinander gelagerten Glasfasern mit einem speziellen reinluftseitigen Abschlussvlies. Die Filterzelle ist beidseitig mit großgelochten Stützblechen im feuchtigkeitsbeständigen Kartonrahmen mit Quetschfalte eingefasst.
  •  

    ULTRANGLAS (-H), Filterklasse G4

    UltranGlas/-H besteht aus innig ineinander gelagerten Glasfasern.
    UltranGlas ist im feuchtigkeitsbeständigen Kartonrahmen beidseitig mit großgelochten Stützblechen eingefasst.
    UltranGlas-H ist allseitig in Aluminium-Streckmetall eingefasst.
    UltranGlas-H ist für Betriebstemperaturen bis 300 °C geeignet.
  •  

    Z-LINE, Filterklasse G4
    Z-50, Z-100

    Die Luftfilterzellen bestehen aus plissiertem Synthesevlies in einem stabilen, wasserabweisend imprägnierten Kartonrahmen mit staub- und reinluftseitigem Stützgitter. Das V-förmig gefaltete Filtermedium gewährleistet hohe Volumenströme bei niedrigen Druckdifferenzen und geringem Einbaumaß. Das Filtermedium ist nicht regenerierbar.
  •  

    FIBERGLAS, Filterklasse M5

    FiberGlas besteht aus innig ineinander gelagerten Glasfasern mit einem speziellen reinluftseitigen Abschlussvlies. Die Filterzelle ist beidseitig mit großgelochten Stützblechen im feuchtigkeitsbeständigen Kartonrahmen mit Quetschfalte eingefasst.
Ihr Kontakt zu uns

DencoHappel GmbH

Südstraße 48
44625 Herne
Deutschland
+49 2325 468-00
+49 2325 468-222
Downloads

© 2017 DencoHappel. All rights reserved.