Maßgeschneiderte Systeme

Die maßgeschneiderten Systeme von DencoHappel sind technisch und ökonomisch optimal auf den jeweiligen Einsatzfall abgestimmt. Dabei werden neben den örtlichen Bedingungen kundenseitige Spezifikationen und Vorgaben berücksichtigt. Der Leistungsumfang beinhaltet Luftkonditionierung, Schallschutz, Stahlbau und Retrofitanwendungen.

  •  

    Statische Filtersysteme

    Statisches Filtersystem mit Anti-Icing
    In Regionen mit relativ geringer Staubkonzentration ist ein statisches Filtersystem die praktikabelste Lösung. Meist wird eine zweistufige Anordnung mit Vor- und Feinfilter gewählt, um die erforderliche Filterklasse und Standzeit zu erreichen. Üblicherweise werden Taschenfilter in der ersten und Kompaktfilterelemente in der Feinfilterstufe eingesetzt. Bei lang anhaltenden Perioden hoher Luftfeuchtigkeit und Nebel wird zusätzlich ein Tropfenabscheider integriert. In Zonen mit extrem hoher offener Nässe, wie z. B. in Küstengebieten, empfiehlt sich ein zusätzlich vorgeschaltetes Coalescer Filter System.

    Anti-Icing Systeme werden überall dort benötigt, wo niedrige Temperaturen in Kombination mit hoher Luftfeuchtigkeit auftreten können. In solchen Wetterperioden verhindern die Systeme eine Eisbildung, die zum schnellen Anstieg des Druckverlustes bis hin zum Blockieren der Luftfilter führen kann. Die Bandbreite der Anti-Icing Systeme von DencoHappel umfasst Wärmetauscher, Warm und Heißluft-Verteiler, Infrarotlicht-Systeme und Elektroerhitzer.
  •  

    Pulsfiltersysteme

    Pulsfiltersystem, Cross Flow
    Wo eine hohe Staubkonzentration herrscht, wie in Wüstengebieten und besonders belasteten Industrieregionen, kommen selbstreinigende Pulsfilteranlagen zum Einsatz. Die Staubpartikel werden auf der Oberfläche des Filtermediums abgeschieden. Der dabei entstehende Staubkuchen wird on-line durch gegenströmiges Pulse-Jet-Reinigen mit komprimierter Luft effektiv entfernt. Abhängig von den örtlichen Gegebenheiten werden die Pulsfilterpatronen horizontal (Cross Flow System) oder vertikal angeordnet (Tischfilter System). Pulsfilteranlagen werden ohne zusätzliches Anti-Icing System betrieben.

  •  

    Fliehkraftabscheider

    Fliehkraftabscheider mit zweiter Filterstufe
    In Regionen in denen hohe Staubaufkommen mit einem großen Anteil an groben Partikeln in Kombination mit hoher Luftfeuchtigkeit auftreten, kann die Ansaugluft effektiv mit Fliehkraftabscheidern vom Typ TFA gereinigt werden. Die TFA-Filter arbeiten nach den Prinzipien von Umlenkung, Trägheit und Reflexion. Dabei wird die einströmende Luft durch V-förmig angeordnete Lamellenteile geführt und mehrfach umgelenkt. Schwere Sand- oder Staubpartikel können infolge ihrer Massenträgheit dieser extremen Umlenkung nicht folgen und werden über einen Sekundärluftventilator nach draußen abgeführt. Fliehkraftabscheider vom Typ TFA zeichnen sich durch Betriebssicherheit, Wirtschaftlichkeit und Servicefreundlichkeit insbesondere auch bei großen Volumenströmen aus.
  •  

    Tiefenfilterpatronensysteme

    Tiefenfilter­patronen­system Tischfilter
    Mit Tiefenfilterpatronensystemen kann ein weites Anwendungsfeld abgedeckt werden. Der Vorfilter, ausgeführt als ökonomischer, einfach zu wechselnder Filterstrumpf, wird direkt über die Tiefenfilterpatrone gezogen. Die kompakte Ausführung verbindet maximale Filterleistung mit hohen Standzeiten. Erfahrungsgemäß lässt sich auf Anti-Icing Systeme, wie sie für statische Anlagen benötigt werden, verzichten. Tiefenfilterpatronen können auch als Retrofit für vorhandene Pulsfilteranlagen genutzt werden, wenn aufgrund zu geringer Staubkonzentrationen oder hoher Feuchten die Filterleistung und die Standzeit von Pulsfilterpatronen nicht hinreichend ist.

Ihr Kontakt zu uns

DencoHappel GmbH

Südstraße 48
44625 Herne
Deutschland
+49 2325 468-00
+49 2325 468-222
Areas of Application
  • Industrielle Fertigung
  • Pharma & Life Science
  • Krankenhäuser & Laboratorien
  • Halbfertigung
  • Handel & Dienstleistungen
  • Lebensmittelindustrie

© 2017 DencoHappel. All rights reserved.