Delbag® Ansaugfilter

  •  

    Fitermatte 1203 / Coalescer, Baureihe 1000

    Progressiv aufgebautes Vlies aus Endlos-Glasfasern mit Verdichtung von der Rohluft- zur Reinluftseite. Durch die Verwendung eines speziellen Bindemittels bleibt die Schichtstärke und die Elastizität der Filtermatte auch bei Sättigung mit Wasser erhalten.

  •  

    Filtermatte 1303, Baureihe 1000, Filterklasse G3

    Progressiv aufgebautes Vlies aus Endlos-Glasfasern mit Verdichtung von der Rohluft- zur Reinluftseite. Die Glasfasern werden bei der Medienherstellung mit einem Spezialstaubbindemittel benetzt. Durch die Struktur wird die gesamte Schichtstärke genutzt und die Tiefenfiltration gefördert sowie die Aufnahme- und Abscheidekapazität erhöht.

  •  

    FIBROBAND, Filterklasse G3

    Besteht aus feinen, regellos gelagerten Polyesterfasern. Die Filterschicht ist auf einer steifen, reißfesten Polyestergaze aufgebaut und auf einer Pappspule mit Aufsteckhülse für System DELBAG montiert.

  •  

    Filterband 412, Filterklasse G3

    Besteht aus hochelastischen, progressiv gesponnenen Glasfasern. Die Dichte des Filtermaterials nimmt zur Reinluftseite hin zu. Durch die Benetzung der Fasern mit einem antibakteriellen und wasserfesten Staubbindemittel wird eine hohe Staubspeicherfähigkeit erreicht.

  •  

    Synthetisches Taschenfiltervlies 4004-4008, Baureihe 4000, Filterklassen G4, M5, M6, F7, F8

    Die Filter 4004 bis 4008 besitzen mehrere Einzeltaschen, die aus Synthesevlies bestehen und zu keilförmigen Filtertaschen verarbeitet sind. Die Abstandshalter in den einzelnen Filtertaschen gewährleisten eine vollständige Ausnutzung der Taschentiefe und somit der gesamten Filterfläche. Die konfektionierten Filtertaschen sind durch Klemmtechnik an einem stabilen Kunststoffrahmen (25 mm) befestigt. Die komplette Filtertasche ist voll veraschbar.

  •  

    Synthetisches Taschenfiltervlies 4104-4108, Baureihe 4000, Filterklassen G4, M5, M6, F7, F8

    Die Filter 4104 bis 4108 besitzen mehrere Einzeltaschen, die aus Synthesevlies bestehen und zu keilförmigen Filtertaschen verarbeitet sind. Die Abstandshalter in den einzelnen Filtertaschen gewährleisten eine vollständige Ausnutzung der Taschentiefe und somit der gesamten Filterfläche. Die konfektionierten Filtertaschen sind durch Klemmtechnik an einem verzinkten U-Profilrahmen (25 mm) befestigt

  •  

    MultiPlus 8006, 8007, 8308, 8009, 8109, 8010, 8011, 8012, Baureihe 8000, Filterklassen M6, F7, F8, F9, E10, E11, E12

    Die Filterelemente sind aus einem Mikroglasfaservlies zu einem stabilen Faltenpaket plissiert. Die einzelnen Filterplatten werden V-förmig in der formstabilen Kunststoffeinfassung aus ABS angeordnet und luftdicht vergossen.

  •  

    MultiCol EF60, DF60, EF90, DF90, Filterklassen M6, F8

    Bei dem Filterelement MultiCol werden papierartige Mikroglasfaservliese in zweischichtiger, wasserabstoßend imprägnierter Ausführung über Alu-Abstandshalter gefaltet. Der verzinkte Rahmen ist mit einem staub- und reinluftseitigen Berührungsschutz ausgestattet.
  •  

    Pulsfilterpatronen MultiPuls-W/-F - Ansaugsysteme, Filterklassen F8, F9

    Volumenstrom: 1.200 m³/h – 144.000 m³/h
    Anwendungsbereiche: Abscheidung von Gerüchen und gasförmigen Schadstoffen.
    Die Filterpatronen sind abreinigbare, sternförmig gefaltete Oberflächenfilter. Sie werden bei hohen Staubfrachten, insbesondere in ariden Zonen, zur optimalen Reinigung der Ansaugluft von Gasturbinen, Verdichtern und Motoren eingesetzt.

    Für die Anwendung in Ansaugfiltersystemen ist die Pulsfilterpatrone MultiPuls in den Bauformen -W und -F erhältlich.

    Bei der Pulsfilterpatrone MultiPuls-W sind die metallischen Teile und der metallfreie Filtereinsatz getrennt. Während der voll veraschbare Patroneneinsatz ausgetauscht wird, kann der hochwertig beschichtete Stützkorb weiter verwendet werden. Die Delbag Wechseltechnik ist für alle gängigen Wechselarten wie Bajonett, Kurbel, Dreibein oder Direktverschraubung lieferbar. Als Standard-Filtermedien stehen Cellulose, Polyester und Meltblown zur Verfügung.

    Die fest vergossene Pulsfilterpatrone MultiPuls-F wird in der Standardausführung mittels einer Schraubbefestigung gegen den Patronenboden gepresst.

  •  

    Tiefenfilterpatronen MultiPuls-WT, Filterklassen F9, H11

    Die Tiefenfilterpatronen MultiPuls-WT werden überall dort anstelle von Pulsfiltern (Oberflächenfiltern) eingesetzt, wo die Staubkonzentrationen unterhalb 0,2 mg/m³ liegen oder die relative Feuchtigkeit sehr hoch ist und der Einsatz von speichernden Filtern (Tiefenfiltern) empfohlen wird.

    Der prinzipielle Aufbau der Tiefenfilterpatrone MultiPuls-WT entspricht der Pulsfilterpatrone MultiPuls-W, jedoch kommen spezielle Glasfasermaterialien als Filtermedium zum Einsatz. Zum Schutz werden Vorfilterschläuche aus speziellem Synthetikvlies eingesetzt. Die Tiefenfilterpatronen haben ein sternförmig gefaltetes Filtermedium. Sie werden bei gemäßigten Staubfrachten und kleinen Partikelgrößen zur optimalen Reinigung der Ansaugluft von Gasturbinen, Verdichtern und Motoren eingesetzt. Verschiedenste Befestigungsarten, Standardmedien und Ausführungen stehen zur Verfügung.

Ihr Kontakt zu uns

DencoHappel GmbH

Südstraße 48
44625 Herne
Deutschland
+49 2325 468-00
+49 2325 468-222
Downloads

© 2017 DencoHappel. All rights reserved.