Verkleidungen für Reinräume

Abdeckung von existierenden Wänden im Reinraumstandard

  •  

    Reinräume - Bauelemente: Verkleidungen - InWall-Systeme
  •  

    Reinräume - Bauelemente: Verkleidungen - InWall-Systeme
  •  

    Reinräume - Bauelemente: Verkleidungen - InWall-Systeme

Das Standardelement des InWall-Systems besteht aus einem W-Paneel in lackiertem Stahlblech, welches mit einem geklebtem Gipspaneel verstärkt wird. Diese Paneele sind an einer Wand oder an verstärkten Metallprofilen angebracht.

InWall Systems

  • InWall Click
  • InWall OT
  • InWall OT+

InWall-Systeme bestehen aus Paneelen, Klick- und Stabilisierungsprofilen, Flansch- und Abschlussleisten, unteren Führungsschienen sowie Abdeckprofilen. Sie können für die Verkleidung bestehender Wände genutzt werden. Anforderungen hinsichtlich erhöhter Feuerbeständigkeit und Schalldämmung sowie Reinraumeigenschaften der InWall Verkleidungen können auch in Kombination mit anderen Systemen (z.B. Gipstrennwände) erfüllt werden.

Paneele sind mittels Klickprofilen oder Schrauben an tragenden Wänden befestigt.

Ihr Kontakt zu uns

DencoHappel GmbH

Südstraße 48
44625 Herne
Deutschland
+49 2325 468-00
+49 2325 468-222
Downloads
DH-Punkte
  • Frontseiten lackiert oder aus Edelstahl
  • Farben nach Kundenvorgaben
  • Verstärkt mit Gipstafeln
  • Zertifiziert gemäß EN 14190

© 2017 DencoHappel. All rights reserved.