Luftgekühlte Kaltwassererzeuger zur Innenaufstellung

Mit Kanalanschluss oder ohne Verflüssiger!

Immer dann, wenn der Platzbedarf außerhalb des Gebäudes begrenz ist, die Architektur oder der Denkmalschutz des Gebäudes eine Geräteinstallation im Außenbereich nicht zulassen, oder wenn auf Frostschutzmittel verzichtet werden muss, eignen sich die luftgekühlten Kaltwassererzeuger zur Innenaufstellung für die Klimatisierung. Auch besondere Anforderungen an den Schallpegel kann ein gutes Argument für diese Geräteserien sein.

Die GLDC-Serie verfügt über Radialventilatoren und eignet sich daher für den luftseitigen Anschluss an ein bauseitiges Kanalsystem.

Geräte der GLRC-Serie in Split-Bauweise werden über Kältemittelleitungen an einen luftgekühlten Verflüssiger angeschlossen.

  •  

    GLRC 2015 – 4160 CD2 (41 – 442 kW)


    Ausstattung

    • Standard-Ausführung mit 2 bzw. 4 Scroll-Verdichtern

    • Bauseitiger Verflüssiger, luft- oder wassergekühlt

    • Pumpenmodul optional (Hydraulikmodul GLPE) zusätzlich mit Sicherheitsventil, Entlüftung und Füllanschluss; Geräteabmessungen ändern sich bei Verwendung des Pumpenmoduls

    • Autoadaptive Mikroprozessor-Steuerung

    • Geräte-Hauptschalter

    • Sicherungsautomaten für alle elektrischen Verbraucher

    • Reglertyp: HVAC Systems-Step I (2015 – 2061) HVAC Systems-Step II (4060 – 4160)

    • Führung/Folge Betrieb mit Geräten der HVAC System Serie als Zubehör verfügbar

    • GLT-Anbindung über optionale Schnittstelle

    • Innenaufstellung
    • Scroll-Verdichter
    • Kühlen
    • Kältemittel R-410A
    • Plattenwärmetauscher
    • Führung-/Folge Betrieb möglich
    • GLT-Anbindung möglich
Ihr Kontakt zu uns

DencoHappel GmbH

Südstraße 48
44625 Herne
Deutschland
+49 2325 468-00
+49 2325 468-222
Areas of Application

  • Gebäude mit geringem Platzangebot für eine Außeninstallation
  • Erhöhte Anforderungen an den Schallpegel
  • Denkmalgeschützte Gebäude
  • Einsatz von Frostschutzmitteln nicht zugelassen

© 2017 DencoHappel. All rights reserved.