Schwimmbad-Entfeuchtungsgeräte CAIRpool®

Modulare Alleskönner für große Lösungen

Mit den CAIRpool-Geräten steht Ihnen die breiteste und variantenreichste Palette an Klimatisierungs- und Entfeuchtungsgeräten für Hallenbäder auf dem europäischen Markt zur Verfügung. Die Zentralgeräte sorgen für einen sehr hohen Wirkungsgrad und einen gezielten Luftaustausch im Schwimmbad. So kann z.B. die Luft an der einen Schwimmhallenseite abgesaugt und an der gegenüberliegenden Seite des Bads wieder zugeführt werden. CAIRpool-Geräte glänzen durch ihren modularen Aufbau und eignen sich für kleine Einbringöffnungen auch zur nachträglichen Ausrüstung. Die integrierte Wärmerückgewinnung sorgt für eine hohe Amortisation. Durch die Modultechnik kann für jede Schwimmbadplanung ein individuelles Gerät erstellt werden. Die DencoHappel-Spezialisten unterstützen Sie im Rahmen Ihrer Schwimmbadplanung gerne bei der Ausschreibung, Auslegung und Auswahl der benötigten Geräte für Ihre individuelle Anforderung.

  •  

Die Bäderlandschaft hat sich in den vergangenen Jahrzehnten erheblich gewandelt. Während es früher kaum mehr als klassische Hallen- und Kurbäder gab, stellt sich die Situation heute ganz anders dar. Insbesondere der Wellnesstrend hat dafür gesorgt, dass eine enorme Vielfalt an Bädertypen entstanden ist – auf kommunaler Ebene ebenso wie in Hotels oder Gesundheitseinrichtungen. Das Spektrum reicht vom hochspezialisierten Therapiebad über großzügig dimensionierte Erlebnisbäder bis hin zu ultramodernen Hightechbädern für das Leistungsschwimmen. Entsprechend unterschiedlich sind die Anforderungen an die Klimatisierung. DencoHappel hat die Marktentwicklung kontinuierlich begleitet und sich ein einzigartiges Know-how erworben. Diese geballte Erfahrung steckt in der neuen Modellreihe CAIRpool mit hocheffizienter Doppelplattentauscher-Technologie und wunschweise mit Inverter-geregelter Wärmepumpe oder sogar reversibler Wärmepumpe.

Architekten und Planer finden mit CAIRpool maßgeschneiderte Lösungen für jede Art von öffentlichen und kommerziellen Bädern. Und das mit dem Anspruch an größtmögliche Effizienz. Aufgrund ihrer wirtschaftlichen Betriebsführung, den energiesparenden Eigenschaften und einer langen Lebensdauer sind die Life Cycle Costs entsprechend niedrig.

Effizienz und Nachhaltigkeit – mit CAIRpool selbstverständlich
Nachhaltigkeit ist das Stichwort unserer Zeit. Mit CAIRpool ist es uns gelungen, eine Modellreihe aufzulegen, die auch unter diesem Aspekt rundum überzeugt und dabei über 40% Engergie einspart, gegenüber aktuellen konventionellen Marktlösungen. Die optimale Energieeffizienz der Modelle trägt wesentlich dazu bei, wertvolle Ressourcen zu schonen und die Umwelt zu entlasten. Sinkende Betriebskosten fördern gleichzeitig die Wirtschaftlichkeit – ein Vorteil, der sich schon bei kleineren Schwimmbädern und Anlagen schnell bezahlt macht.

Qualität für Mensch und Mauerwerk
Die Schwimmhallenentfeuchtung mit CAIRpool sichert ein angenehmes Raumklima und wirkt Bauschäden aufgrund zu hoher Feuchtigkeit zuverlässig entgegen – und das bei einem möglichst geringen Energieaufwand. Zur Schwimmbadentfeuchtung wird die frische Außenluft benutzt. Die Schwimmhalle wird somit 24 Stunden am Tag mit Frischluft gespült und dabei von schädlichen Trichlormethanen (THM‘s), Chloraminen und korrosionsfördernden Stoffen befreit.

Die Regelstrategie beruht dabei auf den Anforderungen der VDI2089. Eine optimierte und günstigste automatische Wahl der Betriebsarten ist dabei selbstverständlich. Die Frischluft wird bei den Doppelplattenwärmetauschergeräten optimal vorerwärmt (hier entsprechen die zertifizierten Wärmerückgewinner der höchsten Energieeffizienzklasse H1). Bei der Wahl mit Inverter-geregelter Wärmepumpe oder reversibler Wärmepumpe wird nun die Zuluft mittels eines Luftkondensators entsprechend der Schwimmhallenanforderung temperiert, sodass die Zuluft etwas wärmer als die Abluft ist. Der Inverter regelt die Wärmepumpe so genau, dass eine Übertemperatur vermieden wird. Bei der Verwendung mit reversibler Wärmepumpe kühlt die Anlage bei Übertemperatur während der Sommerzeit. Ein optionaler Beckenkondensator gibt einen Teil der Wärmeleistung an einen Speicher oder direkt an das Schwimmbadwasser ab.

Da die internen Komponenten von CAIRpool mit Blick auf die Energieeffizienz ausgelegt sind, kann die benötigte elektrische Aufnahmeenergie gering gehalten werden. Ausgefeilte Regelungskonzepte steuern bei jedem Anlagentyp den günstigsten Betriebspunkt. Selbst im Ruhebetrieb wird die Schwimmhallenluft mit Frischluftanteilen entfeuchtet. THM‘s, Chloramine und weitere Schadstoffe werden reduziert. CAIRpool garantiert somit 24h frische, gesunde und wenig korrosive Luft in der Schwimmhalle und den Luftkanälen. Der Controller überwacht während der Nacht-/Ruhezeit die Luftkonditionen in der Schwimmhalle. Je nach Luftkondition wird der Entfeuchtungsprozess optimiert geregelt.

Ausführungen
CAIRpool Schwimbadentfeuchtungsgeräte der Typen PPX, PPI und PPR haben ein Leistungsspektrum von 800 bis 36.000 m3 / h. Mit einem einzigen Gerät lassen sich somit Schwimmhallen mit Beckenflächen bis ca. 750 m2 entfeuchten. Dabei erreichen die Geräte eine Entfeuchtungsleistung bis zu 230 kg/h.


  • Typ PPX
  • Typ PPI
  • Typ PPR

-ECOPLAT TWIN–
Entfeuchten, Lüften und Beheizen
High Performance Ausführung
Baugrößen, 800 bis 36.000 m3/h
2-stufige Wärmerückgewinnung
durch ECOPLAT TWIN Doppelplattentauscher
Inkl. energiesparender EC-Lüfter
und moderner DDC-Regelung

 

-ECOPLAT TWIN-
Entfeuchten, Lüften und Beheizen
High Performance Ausführung
Baugrößen, 800 bis 36.000 m3/h
3-/4-stufige Wärmerückgewinnung
durch ECOPLAT TWIN Doppelplattentauscher
und effizienter Inverter geregelter Wärmepumpe 
Inkl. energiesparender EC-Lüfter
und moderner DDC-Regelung

 

-ECOPLAT TWIN-
Entfeuchten, Lüften, Beheizen und Kühlen
High Performance Ausführung
Baugrößen, 800 bis 36.000 m3/h
3-/4-stufige Wärmerückgewinnung
durch ECOPLAT TWIN Doppelplattentauscher
und reversibler Inverter geregelten Wärmepumpe 
Inkl. energiesparender EC-Lüfter
und moderner DDC-Regelung

 
Ihr Kontakt zu uns

FläktGroup Deutschland GmbH

Südstraße 48
44625 Herne
Deutschland
+49 2325 468-00
+49 2325 468-222
Downloads
DH-Punkte

CAIRpool im Überblick

  • Funktionen: Entfeuchten, Heizen, Lüften, Kühlen
  • Erfüllt Normen der Schwimmbadtechnik VDI2089
  • Geprüfte Wärmerückgewinnung 87% KLasse H1 gemäß EN308
  • Hygienekonforme Ausführungen VDI6022
  • Elektronische Regelung oder vollautomatische DDC-Regelung für den jeweils günstigsten Betriebspunkt
  • 2- oder 4-stufige Wärmerückgewinnung
  • Entlastung der gebäudeseitigen Heizungsanlage
  • Kältemittel R410A für geringeres Füllvolumen und weniger Umweltbelastung
  • 3 Korrisionsschutzklassen
  • Geringe Luftgeschwindigkeiten im Gerät (Klasse V1), d.h. geringere Druckverluste für eine Reduktion der Ventilatorantriebsenergie

© 2017 DencoHappel. All rights reserved.