MATRIX Regelungssystem

Effizient regeln, Ressourcen schonen

Mit MATRIX bieten wir ein Regelungssystem aus eigenem Hause, das produktübergreifend Anwendung findet. Das eröffnet Installateuren, Investoren, Planern und Anwendern etliche Vorteile.

Einzelraumanwendung

Hallenanwendungen

Schnittstellen / Servicetool

So ist die Auswahl der passenden Regelungskomponenten durch das Angebot vom Kompletpaketen einfach und effektiv; das einheitliche Konzept ermöglicht eine intuitive Inbetriebnahme. Bediengeräte passen sich automatisch dem jeweiligen Gerät an und sind so universell einsetzbar.

Aber nicht nur die beschleunigte Installation schont das Budget; dank der funktionsorientierten Auswahl werden nur die Regelungsfunktionen bezahlt, die benötigt werden. Zusätzlich ist dank der Kombinationsmöglichkeiten eine hohe Flexibilität und Auswahlsicherheit gegeben.

Das MATRIX-Regelungssystem kennt nur fünf verschiedene Gruppen von Komponenten: Bediengeräte erlauben das Einstellen der Sollwerte und informieren über wesentliche Anlagenzustände; Regler vegleichen die Soll-und Ist-Werte, regeln und überwachen die Geräte und reagieren auf externe Ereignisse. Die Steuersignale dieser Regelelektronik setzen Leistungsteile in Schaltbefehle um. Zur Erweiterung der Funktionalität stehen globale Module zur Verfügung, die Steuersignale aufnehmen, Aktoren von der Pumpe bis zum Kaltwassersatz ansteuern oder aber die Anbindung an externe Systemen, etwa die Gebäudeleittechnik, ermöglichen. Und schließlich gewährleistet eine komfortabele PC-Software die reibungslose Inbetriebnahme, Parametrierung und Systemanalyse.

© 2017 DencoHappel. All rights reserved.