Wassergekühlte Kaltwassererzeuger und Wärmepumpen zur Innenaufstellung

Wasser ist ihr Element!

Durch den Einsatz von wassergekühlten Verflüssigern zeichnen sich die Geräte der GWC und GLWC Baureihen, im Vergleich zu den luftgekühlten Serien, durch Ihre kompaktere Bauweise aus. Somit passen Sie sich Ihrem Aufstellungsort optimal an, denn wassergekühlte Kaltwassererzeuger wurden ausschließlich für die Innenaufstellung konzipiert.

  •  

    GLWC 1055 – 2475 DA2 (190 - 1700 kW)

    Allgemein:
    - Hoch Effiziente Ausführung mit gefluteten Verdampfer
    - Platzsparend optimierte Ausführung

    Kältekreislauf:

    - Hocheffizient optimierte Ausführung mit 1 oder 2 Schrauben-Verdichtern
    - Je ein Schraubenverdichter pro Kältemittelkreislauf für bestmögliche Redundanz
    - Schraubenverdichter mit stufenloser Leistungsregelung für konstante Wasseraustrittstemperaturen
    - Elektronisches Expansionsventil EEV
    - Rohrbündelwärmetauscher
    - Elektronische Druckaufnehmer für Hoch- und Niederdruck

    Steuerung & Regelung:

    - Geräte-Hauptschalter
    - Sicherungsautomaten für alle elektrischen Verbraucher
    - Autoadaptive Mikroprozessor-Steuerung
    - Wasserein- oder Austrittsregelung
    - Automatische Selbstdiagnose
    - Alphanumerisches Display
    - Auswahl aus mehreren Sprachen
    - Auslesen von Störmeldungen
    - Fern Ein-/Aus-Kontakt
    - Sammelstörmeldung
    - Betriebsmeldung Gerät

    Zubehör:

    - Führung/Folge Betrieb mit bis zu 5 Geräten in einem hydraulischem Kreislauf
    - Anbindung an die Gebäudeleittechnik über Modbus, LonWorks und BACnet möglich
    - Anschluss einer zusätzlichen Fernbedienung
    - Viele weitere umfangreiche Zubehörteile verfügbar

    • Bereit für die ErP 2018
    • Innenaufstellung
    • Schrauben-Verdichter
    • Kühlen
    • Kältemittel R-134a
    • <strong>Rohrbündelwärmetauscher</strong>
    • Führung-/Folge Betrieb möglich
    • GLT-Anbindung möglich
  •  

    GLWC 2015-1204 BD2 (43-371kW)

    Ausstattung
    - Standard-Ausführung mit 2 bzw. 4 Scroll-Verdichtern
    - Pumpenmodul optional (Hydraulikmodul GLPE/GLPC) zusätzlich mit Sicherheitsventil, Ausdehnungsgefäß,  Druckmanometer, Entlüftung und Füllanschluss; Geräteabmessungen ändern sich bei Verwendung des Pumpenmoduls
    - Autoadaptive Mikroprozessor-Steuerung
    - Geräte-Hauptschalter
    - Sicherungsautomaten für alle elektrischen Verbraucher
    - Reglertyp: HVAC System-Step I (0152-0612) HVAC Systems-Step II (0604 - 1204)
    - Führung/Folge Betrieb mit Geräten der HVAC System Serie als Zubehör verfügbar
    - GLT-Anbindung über optionale Schnittstelle
    • Innenaufstellung
    • Scroll-Verdichter
    • Kühlen
    • Kältemittel R-410A
    • Führung-/Folge Betrieb möglich
    • GLT-Anbindung möglich
  •  

    GLWC 0401 – 1902 BA2 (87 – 447 kW)

    • Innenaufstellung
    • Schrauben-Verdichter
    • Kühlen
    • Kältemittel R-134a
    • Rohrbündelwärmetauscher
    • Führung-/Folge Betrieb möglich
    • GLT-Anbindung möglich
  •  

    GLWC 2012 – 4120 CD2 (38 - 400 kW)

    Allgemein:

    - Ausführung als wassergekühlter Kaltwassererzeuger
    - Platzsparend unter Berücksichtigung optimaler Servicezugänglichkeit

    Kältekreislauf:

    - Je nach Leistungsgröße haben die Geräte 1-2 Kältemittelkreisläufe
    - Ausgestattet mit 2 oder 4 Scroll-Verdichtern in Tandemausführung
    - Elektronisches Expansionsventil EEV
    - Plattenwärmetauscher
    - Elektronische Druckaufnehmer für Hoch- und Niederdruck

    Hydraulik:

    Optional Hydraulikmodule für Kaltwasser- und Rückkühlwasserkreislauf mit Standard oder Inverter Pumpe
    - Wasserpumpen in zwei Leistungsausführungen verfügbar
    - 1 oder 2 Wasserpumpen für redundanten Betrieb mit automatischer Umschaltung nach Zeit oder bei Betriebsstörung einer Pumpe
    - Wasserfilter und Strömungswächter als Zubehör verfügbar

    Steuerung & Regelung:

    - Geräte-Hauptschalter
    - Sicherungsautomaten für alle elektrischen Verbraucher
    - Autoadaptive Mikroprozessor-Steuerung
    - Wasserein- oder Austrittsregelung
    - Automatische Selbstdiagnose
    - Alphanumerisches Display
    - Auswahl aus mehreren Sprachen
    - Auslesen von Störmeldungen
    - Fern Ein-/Aus-Kontakt
    - Sammelstörmeldung
    - Betriebsmeldung Gerät

    Zubehör:

    - Führung/Folge Betrieb mit bis zu 5 Geräten in einem hydraulischem Kreislauf
    - Anbindung an die Gebäudeleittechnik über Modbus, LonWorks und BACnet möglich
    - Anschluss einer zusätzlichen Fernbedienung
    - Viele weitere umfangreiche Zubehörteile verfügbar

    • Variable Pumpendrehzahl
    • Elektronisches Expansionsventil
    • Bereit für ErP 2021
    • Innenaufstellung
    • Scroll-Verdichter
    • Kühlen
    • Kältemittel R-410A
    • Führung-/Folge Betrieb möglich
    • GLT-Anbindung möglich
  •  

    GLWH 0401 – 1902 BA2 (97 – 494 kW)

    • Innenaufstellung
    • Schrauben-Verdichter
    • Kühlen
    • Heizen
    • Kältemittel R-134a
    • Rohrbündelwärmetauscher
    • Führung-/Folge Betrieb möglich
    • GLT-Anbindung möglich
  •  

    GLWH 2012 – 4120 CD2.H (38 - 400 kW)

    Allgemein:

    - Ausführung als Wasser/Wasser Wärmepumpe
    - Platzsparend unter Berücksichtigung optimaler Servicezugänglichkeit

    Kältekreislauf:

    - Je nach Leistungsgröße haben die Geräte 1-2 Kältemittelkreisläufe
    - Ausgestattet mit 2 oder 4 Scroll-Verdichtern in Tandemausführung
    - Elektronisches Expansionsventil EEV
    - Plattenwärmetauscher
    - Elektronische Druckaufnehmer für Hoch- und Niederdruck

    Steuerung & Regelung:

    - Geräte-Hauptschalter
    - Sicherungsautomaten für alle elektrischen Verbraucher
    - Autoadaptive Mikroprozessor-Steuerung
    - Wasserein- oder Austrittsregelung wahlweise für Verdampfer oder Verflüssiger
    - Automatische Selbstdiagnose
    - Alphanumerisches Display
    - Auswahl aus mehreren Sprachen
    - Auslesen von Störmeldungen
    - Fern Ein-/Aus-Kontakt
    - Sammelstörmeldung
    - Betriebsmeldung Gerät

    Zubehör:

    - Führung/Folge Betrieb mit bis zu 5 Geräten in einem hydraulischem Kreislauf
    - Anbindung an die Gebäudeleittechnik über Modbus, LonWorks und BACnet möglich
    - Anschluss einer zusätzlichen Fernbedienung
    - Viele weitere umfangreiche Zubehörteile verfügbar

    • Variable Pumpendrehzahl
    • Elektronisches Expansionsventil
    • Bereit für ErP 2021
    • Kältemittel R-410A
    • Kühlen
    • Heizen
    • Innenaufstellung
    • Scroll-Verdichter
    • Führung-/Folge Betrieb möglich
    • GLT-Anbindung möglich
  •  

    GLWH 2012 – 4120 CD2.R (38 - 400 kW)

    Allgemein:
    - Ausführung als Wasser/Wasser Wärmepumpe mit reversiblem Kältekreislauf
    - Platzsparend unter Berücksichtigung optimaler Servicezugänglichkeit

    Kältekreislauf:

    - Je nach Leistungsgröße haben die Geräte 1-2 Kältemittelkreisläufe
    - Ausgestattet mit 2 oder 4 Scroll-Verdichtern in Tandemausführung
    - Elektronisches Expansionsventil EEV
    - 4-Wege Umschaltventil zur Umschaltung des Kältemittelkreislaufes
    - Plattenwärmetauscher
    - Elektronische Druckaufnehmer für Hoch- und Niederdruck

    Hydraulik:

    Optional Hydraulikmodule für Kaltwasser- und Rückkühlwasserkreislauf mit Standard oder Inverter Pumpe
    - Wasserpumpen in zwei Leistungsausführungen verfügbar
    - 1 oder 2 Wasserpumpen für redundanten Betrieb mit automatischer Umschaltung nach Zeit oder bei Betriebsstörung einer Pumpe
    - Wasserfilter und Strömungswächter als Zubehör verfügbar

    Steuerung & Regelung:

    - Geräte-Hauptschalter
    - Sicherungsautomaten für alle elektrischen Verbraucher
    - Autoadaptive Mikroprozessor-Steuerung
    - Wasserein- oder Austrittsregelung
    - Automatische Selbstdiagnose
    - Alphanumerisches Display
    - Auswahl aus mehreren Sprachen
    - Auslesen von Störmeldungen
    - Fern Ein-/Aus-Kontakt
    - Sammelstörmeldung
    - Betriebsmeldung Gerät

    Zubehör:

    - Führung/Folge Betrieb mit bis zu 5 Geräten in einem hydraulischem Kreislauf
    - Anbindung an die Gebäudeleittechnik über Modbus, LonWorks und BACnet möglich
    - Anschluss einer zusätzlichen Fernbedienung
    - Viele weitere umfangreiche Zubehörteile verfügbar

    • Variable Pumpendrehzahl
    • Elektronisches Expansionsventil
    • Bereit für ErP 2021
    • Innenaufstellung
    • Scroll-Verdichter
    • Kühlen
    • Heizen
    • Kältemittel R-410A
    • Führung-/Folge Betrieb möglich
    • GLT-Anbindung möglich
  •  

    GLWH 1130 – 4960 CA2 (339 – 2663 kW)

    • Innenaufstellung
    • Schrauben-Verdichter
    • Kühlen
    • Heizen
    • Kältemittel R-134a
    • Rohrbündelwärmetauscher
    • Führung-/Folge Betrieb möglich
    • GLT-Anbindung möglich

Hierbei kommen bei den Geräteserien im kleineren und mittleren Leistungsbereich Plattenwärmetauscher sowohl als Verflüssiger, als auch als Verdampfer zum Einsatz und bei Maschinen im hohen Leistungsbereich bis 2.749 kW Rohrbündelwärmetauscher als Verflüssiger und auch als Verdampfer.

Um auch innerhalb von Gebäuden und Hallen störende Lärmbelästigung vermeiden zu können, sind die bereits schalloptimierten Geräte teilweise optional auch noch mit Schalldämmverkleidungen erhältlich. Im mittleren und hohen Leistungsbereich stehen Ihnen die Geräte auch mit Wärmepumpenfunktion zur Verfügung.

  • GL-Serie
  • G-Serie
GLCU, 40-171 kW
Standard-Ausführung mit 2 bzw. 4 Scroll-Verdichtern für gewerbliche und industrielle Anwendungen
 
Ihr Kontakt zu uns

DencoHappel Austria GmbH

Obeltshamerstraße 12
4673 Gaspoltshofen
Austria
+43 7735 8000 0
+43 7735 8000 8040
PLZ Suche

Finden Sie hier den richtigen Innen- und Außendienst für Ihre Postleitzahl innerhalb Österreichs.

Areas of Application
Kaltwassererzeuger:
  • GLWC 0152 – 0612 BD2
  • GLWC 0524 – 1204 BD2
  • GLWC 0401 – 0961 BA2
  • GLWC 0802 – 1902 BA2
  • GLWC 1130 – 4960 CA2
Wärmepumpen:
  • GLWH 0152 – 0612 BD2
  • GLWH 0524 – 1204 BD2
  • GLWH 0401 – 0961 BA2
  • GLWH 0802 – 1902 BA2
  • GLWH 1130 – 4960 CA2

© 2017 DencoHappel. All rights reserved.