Unternehmensprofil​

DencoHappel bietet zentrale und dezentrale Lösungen zur Luftkonditionierung. Sie können Luft wirtschaftlich und umweltfreundlich filtern, heizen, kühlen sowie be- und entfeuchten. Produkte der Business Unit eignen sich für diverse Branchen: Mit ihnen bieten Hotels Gästen eine komfortable Klimatisierung, in Büros schaffen sie behagliche und produktive Arbeitsbedingungen, in Kirchen oder Museen sorgen sie für das Wohlbefinden der Besucher und schützen zugleich Bausubstanz und Exponate.

Präzisionsklimageräte stellen in Laboratorien oder Rechenzentren ein konstantes Raumklima her, Hygienegeräte sind wiederum auf den Bedarf des Health-Sektors oder der Industrie abgestimmt. Luftfilter- und nicht zuletzt Reinraumsysteme schaffen saubere Produktionsbedingungen und minimieren Gesundheitsrisiken.

Zur Energieeffizienz der Lösungen tragen unter anderem sparsame Motoren, Systeme zur Wärmerückgewinnung und das Einbeziehen der Umweltwärme oder -kälte bei; weiteres Sparpotenzial eröffnet die hauseigene Regelungstechnik.

Forschung & Entwicklung

Für ​DencoHappel ist heute morgen
Marktführerschaft und Markenstärke sind für DencoHappel eine stetige Verpflichtung, zukunftsorientiert zu arbeiten. Dazu gehört die effiziente Nutzung nicht erneuerbarer Energieressourcen ebenso wie der schonende Umgang mit der Umwelt.Als Partner der Planer und Anlagenbauer können wir eine optimierte, individuelle Klimalösung für jedes Projekt anbieten. Dabei sind Flexibilität und Marktnähe besondere Stärken von ​DencoHappel. Mit unserer dezentralen Entscheidungsstruktur und Eigenverantwortlichkeit können wir Ihnen den intensiven Kontakt durch unsere Teams vor Ort zusichern.

High-Tech absolut in Form 
Was bestens funktioniert, darf auch so aussehen. Wenn die Geräte funktional und formal eine Einheit bilden und dazu noch optisch auf die Einrichtung abgestimmt sind, wird das Design zu einem positiven Element der Raumgestaltung. Mehrfach erhielten unsere Spezialisten dafür bedeutende nationale und internationale Designpreise.

Eigenes Technologiezentrum
In die hauseigene Forschung und Entwicklung investiert DencoHappel mit hohem regeltechnischen Anspruch. Systeme mit zunehmender Intelligenz prägen diese Arbeit. Viele Neuentwicklungen haben der Branche immer wieder entscheidende Impulse vermittelt.

Energiebedarf
Wir sind darauf spezialisiert, möglichst energieeffiziente Produkte zu entwickeln. Unter dem Aspekt, dass in Zukunft der Gebäudeenergiepass in Europa Aufschluss über die energetische Qualität eines Gebäudes gibt, wird dieses Thema immer wichtiger. Mit dynamisch-energetischen Simulationen zeigen wir auf, welche Energieeinflüsse auf umbaute Räume wirken. Darüber hinaus sind wir in der Lage, Gebäude- und Anlagentechnik zu simulieren und die Energieerhaltung zeitdiskret zu betrachten. Berücksichtigt werden die Speichereffekte der Bausubstanz, Standortabhängige Klimadaten, Extremwertanalysen, Wechselwirkungen innerhalb des thermischen Gebäudeverhaltens und Benutzerverhalten.

Akustik
Um zu prüfen, ob das Verhältnis Leistungsfähigkeit zur Geräuschentwicklung optimal ist, bieten wir in unserem Hallraum normgerechte Schallleistungsmessungen nach dem Vergleichsverfahren an. Hier kommt bei uns moderne Messtechnik in Form eines Echtzeitanalysators zum Einsatz mit dem kurze Messzeiten erreicht werden. Zu prüfende Geräte lassen sich bedarfsorientiert untersuchen, wie z.B.

  • Saugseitige Messung
  • Druckseitige Messung
  • Als Gesamt-Schallleistungsmessung

Thermischer Komfort
Die meiste Zeit unseres Lebens verbringen wir in geschlossenen Räumen. Deshalb ist ein gesundes Raumklima für unser Wohlempfinden wichtig. Verschiedene Einflüsse tragen dazu bei:Diverse Normen und Richtlinien geben Aufschluss über allgemeingültige Kriterien für die thermische Behaglichkeit.Um diese Kriterien zu prüfen bietet sich unser Raumströmungslabor an, in dem verschiedenste Raumsituationen nachgebildet werden können. Alle klimatischen Größen, die die thermische Behaglichkeit entscheidend beeinflussen, lassen sich durch Messeinrichtungen erfassen.So kann die Raumgestaltung behaglichkeitsoptimiert werden. Mithilfe von Messstativen können die herrschenden Umgebungsbedingungen eines Raumes ermittelt werden. Zur Unterstützung bei der Ermittlung und Verifizierung von Behaglichkeitskennwerten bietet sich unsere computergestützte Strömungsberechnung an.Damit lassen sich nicht nur Raumklimauntersuchungen und Behaglichkeitssimulationen durchführen, auch Optimierungen von Strömungsführungen sind so realisierbar.

Strukturanalysen
Auch im Bereich der technischen Konstruktion bieten wir Dienst­leistungen der Lüftungs­technik an. Hierbei bedienen wir uns moderner CAD-Techniken, eng gekoppelt mit einer Bauteil- und Bau­gruppen­optimierung mittels FEM. Auch Temperatur­feld­betrachtungen in Folge thermischer Belastungen und Deformation in Fest­stoffen sind so möglich.

Mitarbeiter

Mitarbeiter, die früh zu unternehmerisch verantwortlichem Handeln ermutigt und befähigt werden, erarbeiten die nachhaltigen luft- und klimatechnischen Lösungen von DencoHappel.

DencoHappel, ein Unternehmen mit vielfach bewiesener Innovationskraft und Durchsetzungsfähigkeit. Investoren, Planer und Anwender profitieren in der Zusammenarbeit von nachhaltigen und unternehmerisch attraktiven Lösungen. Dies ermöglichen Mitarbeiter, die Verantwortung tragen und sich an der Zufriedenheit ihrer Kunden messen. Sie engagieren sich persönlich für das jeweils erreichbare Optimum in der Gebäudeklimatisierung und werden konsequent auf dieses Ziel hin ausgebildet. Dabei steht nicht der „Posten“ im Mittelpunkt, sondern die Entwicklung der Persönlichkeit des Mitarbeiters mit allen fachlichen und individuellen Fähigkeiten

Ausgeprägte Lern- und Innovationskultur, kurze Entscheidungswege und eine dezentrale Organisation eröffnen den Mitarbeitern von DencoHappel Chancen und Spielräume, bereits in jungen Jahren unternehmerische Verantwortung zu übernehmen. Im Laufe ihrer Entwicklung werden neben dem fachlichen Können der Mut zu Entscheidungen gestärkt, die Fähigkeit zu Teamarbeit und gemeinsamer Ergebnisverantwortung und nicht zuletzt der Wille, aus Visionen Ideen und aus Ideen neue Produkte und Anwendungen entstehen zu lassen. In der Arbeit kooperieren Spezialisten, Projektmanager und Führungskräfte auf direkten, offenen Wegen und in „Augenhöhe“ miteinander – mit Erfolg.

DencoHappel bietet erstklassige Bedingungen:

  • Eine Lern- und Innovationskultur, die von der Führung intensiv gefördert wird
  • Mitarbeiterentwicklung, die eigenständiges Handeln und die Fähigkeit zur Übernahme unternehmerischer Verantwortung früh und gezielt stärkt
  • Förderung der Teamarbeit mit gemeinsamer Ergebnisverantwortung in einem offenen, Vertrauen schaffenden Arbeitsklima
  • Dezentrale Unternehmensstruktur mit kurzen transparenten Entscheidungswegen und flachen Hierarchien
  • Ressourcenstärke, Sicherheit und Kompetenzvielfalt

Marken

Die Produktmarken der DencoHappel bedienen verschiedenste Bereiche der Luftbehandlung — von Kühlen, Heizen, Filtern bis hinzu  Be- und Entfeuchten von Luft für verschiedenste Anwendungsgebiete.

Unsere Produktmarken sind nicht nur bekannt, sondern ebenso anerkannt in Ihren Industrie

  • Happel ist bekannt für hochwertige und energieeffiziente Klimaanlagen,
  • Denco ist spezialisiert auf Präzisionsklima,
  • Delbag zählt zu den bedeutendsten Marken der Luftfiltration 

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite Marken

Ihr Kontakt zu uns

DencoHappel Austria GmbH

Obeltshamerstraße 12
4673 Gaspoltshofen
Austria
+43 7735 8000 0
+43 7735 8000 8040
Rechtliche Informationen

Firmenbuchnummer
101 883 d

Firmenbuchgericht
Landesgericht Wels

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
ATU 63644319

Dienstgebernummer
301206965

ARA-Lizenz Nr.
11.443

Personen-GLN
9008390077849

Abfallbesitzernr.
08077014

Mitglied der Wirtschaftskammer Oberösterreich

Downloads
  • Qualitätspolitik

    (PDF, 223 KB)

  • Weitere Downloads finden Sie hier: Document Quickfinder

    © 2017 DencoHappel. All rights reserved.